Eschbach und CLEARED4 kooperieren bei der Verbesserung des Arbeitsschutzes für produzierende Unternehmen

Shiftconnector gewährleistet in Kombination mit CLEARED4 die Sicherheit der Mitarbeiter und mindert das Risiko und die Verantwortung für Fertigungsbetriebe.

Bad Säckingen, 9. Februar 2021 – Der globale Softwarehersteller eschbach, Anbieter der digitalen Fertigungssoftware Shiftconnector für die Pharma-, Chemie- und Lebensmittelindustrie, gab kürzlich eine Partnerschaft zur Integration von Shiftconnector und CLEARED4, einer Plattform zur Überwachung der Mitarbeitergesundheit, bekannt. Dies unterstützt eine gesunde, sichere und zuverlässige Produktion in den Fertigungsanlagen.

Shiftconnector ist in Kombination mit CLEARED4 die erste Schichtübergabe-Software in der Branche, die sich direkt mit der Vielzahl von Gesundheits- und Sicherheitsproblemen befasst, die durch die COVID-19-Pandemie entstanden sind. Die Lösung löst gleichzeitig die Herausforderungen der digitalen Kommunikation und Zusammenarbeit bei der Übergabe von Schicht zu Schicht, einschließlich Berichtswesen und Kontaktverfolgung, Management von Prozessstörungen und Compliance-bezogenen Routinetätigkeiten.

"Shiftconnector ist während der Pandemie immer wichtiger geworden, da die Fertigungsteams sowohl remote als auch mit Stammbesetzung vor Ort arbeiten", sagt Andreas Eschbach, CEO von eschbach. "Die Möglichkeit, CLEARED4 zu integrieren, bietet eine weitere Sicherheitsebene für den Produktionsbetrieb und hilft, Risiken und Verantwortlichkeiten, denen das Unternehmen ausgesetzt ist, zu mindern, insbesondere in stark regulierten Branchen wie Pharma und Chemie. Diese Partnerschaft wird dazu beitragen, dass die Betriebe gesunde Mitarbeiter haben, um die Produktion aufrechtzuerhalten", fügte er hinzu.

Die Integration von CLEARED4 mit Shiftconnector bietet ein Dashboard für das Gesundheitsmanagement, einschließlich Textnachrichten, gesundheitsorientierte Technologien und Kioske vor Ort, um wertvolle Gesundheitsinformationen zu erhalten und die Sicherheit zu optimieren, wenn die Mitarbeiter ihre Einrichtung betreten, um ihre Schicht zu beginnen. Darüber hinaus ermöglicht die Plattform den Zugriff auf die COVID-19-Testergebnisse der Mitarbeiter und integriert den Influenza- und COVID-19-Impfstatus, sodass Arbeitgeber die Gesundheit ihrer Mitarbeiter und deren Kontakte verfolgen können.

"Wir freuen uns über diese Partnerschaft und über die nahtlose Integration mit eschbach, um unsere CLEARED4-Plattform noch weiter in den kritischen Fertigungsbereich zu erweitern. Unsere Plattform kann die Einhaltung der COVID-19-Protokolle durch eine Organisation verbessern und sicherstellen, dass sie zukunftssicher für kommende Vorschriften zur Rückverfolgung von Kontakten und Impfungen ist," sagt Dr. Soumi Eachempati, Gründer und CEO von Chelsea Health Solutions und Innovator von CLEARED4.

CLEARED4 feierte kürzlich die Ausgabe des millionsten Zugangspasses für nicht an COVID-19 erkrankten Mitarbeitern, der es ihnen ermöglicht, in ihren Schichten in einer sicheren und gesunden Umgebung zu arbeiten.

 

Über CLEARED4

CLEARED4, ist eine von mehreren COVID-Sicherheitslösungen von Chelsea Health Solutions, einem Unternehmen aus New York, das seinen Kunden die sichere Rückkehr in Unternehmen, Schulen und Stadien in ganz Amerika ermöglicht. CLEARED4 ist eine zum Patent angemeldete Plattform von Chelsea Health Solutions, die ein höheres Maß an Sicherheit bietet, wo COVID-19-Fälle auftreten und andere Personen befallen könnten. CLEARED4 basiert auf einer fortschrittlichen Technologie und umfasst eine erweiterte Symptomüberwachung, eine sichere Zugangskontrolle, eine automatische Kontaktverfolgung und COVID-Tests.

Bild: Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (Bildquelle: eschbach)

Die Integration von CLEARED4 mit Shiftconnector bietet ein Dashboard für das Gesundheitsmanagement, einschließlich Textnachrichten, gesundheitsorientierte Technologien und Kioske vor Ort, um wertvolle Gesundheitsinformationen zu erhalten und die Sicherheit zu optimieren, wenn die Mitarbeiter ihre Einrichtung betreten, um ihre Schicht zu beginnen. http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/eschbach/eschbach_cleared4_bild1.jpg

 

Bild: Andreas Eschbach, CEO bei eschbach: "Shiftconnector ist während der Pandemie immer wichtiger geworden, da die Fertigungsteams sowohl remote als auch mit Stammbesetzung vor Ort arbeiten. Die Möglichkeit, CLEARED4 zu integrieren, bietet eine weitere Sicherheitsebene für den Produktionsbetrieb und hilft, Risiken und Verantwortlichkeiten, denen das Unternehmen ausgesetzt ist, zu mindern, insbesondere in stark regulierten Branchen wie Pharma und Chemie.“

http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/eschbach/_PRIMARY_Eschbach-003_cut_XS.jpg

Über eschbach und Shiftconnector

eschbach mit Hauptsitz in Deutschland und Niederlassung in Boston (USA) entwickelt Software für das Prozessmanagement von Anlagen. Shiftconnector® bietet eine neue Ebene der Teamkommunikation zur Gewährleistung der Sicherheit und Verbesserung der Anlageneffektivität. Die preisgekrönte Lösung wird weltweit von führenden Produktionsunternehmen wie DuPont, BASF und Roche eingesetzt. Weitere Informationen: www.eschbach.com

Bei Abdruck Belegexemplar erbeten

 

eschbach GmbH

Schaffhauser Str. 97

D-79713 Bad Säckingen

Tel. +49(0)7761-559 59-0

Fax +49(0)7761-559 59-29

info@eschbach.com

Shiftconnector, ein Produkt von

eschbach: www.eschbach.com

 

Pressekontakt

 

Felix Michler

Head of Marketing & Deputy Head of Sales

Tel. +49(0)7761-559 59-272

felix.michler@eschbach.com

 

Ralf M. Haassengier

Kalkhofstrasse 5

D-70567 Stuttgart

Telefon +49 -711-71899-03

Telefax +49 -711-71899-05

ralf.haassengier@pr-x.de

www.pr-x.de

Weitere Artikel zu eschbach, Bad Säckingen

Ansehen...

Auf Facebook teilen Auf Xing teilen Auf Twitter teilen